Ständig informiert mit WS-BDE

...damit Sie immer wissen, was läuft.

Halle
Hallenübersicht

Mehrere Hallen können gleichzeitig dargestellt werden (z.B. Zweigbetrieb an entferntem Standort).

Die Maschinen werden - je nach Zustand - in verschieden Farben dargestellt:

  • grün : produziert
  • rot : steht (Maschine 3 seit 2 Minuten), undefinierte Störung
  • grau : steht, Störgrund bekannt
  • violett : wird umgerüstet (Maschine 14)
  • gelb : Auftragsvolumen erreicht (Maschine 12)
  • türkis: Zwischenzählerstand erreicht (z.B. Gebindewechsel)
  • weiß: unerlaubter Zustand (z.B. Maschine läuft ohne Auftrag)
  • blau: manuelle Markierung
Ein "!" deutet auf eine Warnung hin.
Maschine 5 läuft z.B. mit Zyklusüberschreitung, bei Maschine 8 ist Werkzeugwartung 1 erforderlich, bei Maschine 10 ein Gebindewechsel.

Der obere Rand der Symbole dient der schnelleren Übersicht, kennt nur die Farben Rot und Grün und zeigt damit den Zustand "läuft" oder "steht" an.

Der graue Balken im oberen Bereich zeigt den Auftragsfortschritt in % an.



Störmeldungen
Störmeldungen

Das Fenster "Störmeldungen" dient dazu, z.B. auf Großbildschirmen in der Produktionshalle eine Übersicht der Maschinen anzuzeigen, bei denen Störungen vorliegen. Dabei wird die Maschine mit der zuletzt aufgetretenen Störung groß angezeigt und alle weiteren Maschinenstörungen im unteren Bereich des Bildschirms in zeitlicher Reihenfolge ihres Auftretens, die vorletzte Störung links. Liegt keine Maschinenstörung vor, so ist die gesamte Bildschirmfläche grün.



Maschinenstatus
Maschinenstatus


Die Farbe des Quadrats rechts oben (hier grün) zeigt den Maschinenzustand (Farben wie in der
Hallenübersicht).
Das untere Diagramm zeigt den Maschinenzustand der letzten 24 Stunden.



Artikel
Artikelverwaltung

Die roten Punkte über den Registern "Bezeichnung 2" usw. signalisieren, dass dort Einträge vorhanden sind.



Auslastung
Maschinenauslastung über 24 Monate



Stromzähler
Aktueller Stromverbrauch (mit WS-EMS)